18. Mai 2016, DerBlödeDritteMittwoch #53

Chris Janka, Elisabeth Flunger (A): “Flungerogurmus” [mechatronische experimente]
Arik Kofranek und Felix Pöchhacker (A): “Miley Cyrus” [audiovisuelle diy experimente]
Robert Curgenven (AUS): “Climata” [enhanced field recordings]
DJ Schwein

plakat53-2

0006765505_10
‘Climata’ is a new work by composer and sound artist Robert Curgenven comprised entirely of site-specific recordings captured in 15 of James Turrell’s Skyspaces, spanning 9 countries. Each of the individual recordings, with their quiet & slowly changing microtonal interventions made in-situ, interrogate and offer a specific document of weather, location and duration framed by the architecture of the Skyspace – a frame that blurs the distinction between interiority and exteriority – while allowing the physicality of the Skyspace to be subtly rendered audible.
http://www.recordedfields.net/records/rfe_03/

mileycyrus

In den Performances von Miley Cyrus trifft Klangmeditation auf Expressivität. Sie sind ein audiovisueller Gegenschlag wider die immer präsente Hochglanz-Ästhetik von Werbung und Massenkultur. Mischpulte und Monitore, Geräte die sonst nur als Mittler fungieren, werden zu Erzeugern. Existierendes musikalisches Material wird verarbeitet, verfremdet und rekontextualisiert.
https://www.facebook.com/mileyvienna
https://vimeo.com/128685269

Screenshot 2016-05-11 at 20.42.19
Screenshot 2016-05-11 at 20.43.45
Flungerogurmus

Die einmalige Schrottperkussion von Elisabeth Flunger kollaberiert mit
dem Mensch-spielt-Gitarre-spielt-Maschine-spielt-Mensch
Spiel (Fanalogurmus) von Chris Janka.

Elisabeth Flunger, geboren in Bozen (Italien) studierte Musikwissenschaft und Ethnologie an der Universität Wien und klassisches Schlagzeug und Komposition an der Hochschule für Musik in Wien. Seit 2005 lebt Elisabeth Flunger in Luxemburg, wo sie für das Frauenarchiv CID-femmes die Abteilung für experimentelle und improvisierte Musik kuratiert.
Sie spielte u. a. mit Musikerinnen wie Cordula Bösze, Karlheinz Essl, Katharina Klement, Hannes Löschel, Pia Palme, Jorge Sanchez-Chiong, Wolfgang Schliemann, Elliot Sharp, Kazuhisa Uchihashi, Ute Völker, Damen-Improvisation & HerrenBIGbäng,  Stefan Scheib, Tomás Tello, Emmanuelle Pellegrini.
http://www.eflunger.com
Chris Janka, Musiker und Betreiber eines Tonstudios in Wien. Rege internationale Konzerttätigkeit u.a. mit den Bands “Tankris” und “Blueblut”. Konstrukteur und Performer von Fluggeräten aller Art.
http://www.chrisjanka.at/