DerBlödeDritteMittwoch #95
11. MAERZ 2020, 20h30
grillX, 1010 Wien, Petersplatz 1

Die Veranstaltung findet statt. Wir empfehlen körperkontaktreduzierten Ausgeh-Modus!
mussten im endeffekt dann doch absagen

Christine Gnigler (A) & Lukas Froschauer (A): „vulgo“ [konzert]
Sara Koller (CH) & Matija Schellander (A): „pulse“ [performance]
Coco Bechamel (A) [konzert]


Christine Gnigler und Lukas Froschauer machen Musik mit Worten, Geräuschen und Tönen. Sie lassen sich sehr leicht inspirieren. Daraus entsteht eine Mischung aus Kunstradio, Bach, Splatter und ASMR.
Lukas Froschauer – Synth, Live-Elektronik
Christine Gnigler – Stimme, Blockflöten


Matija Schellander and Sara Koller met at a jazz festival in Austria and soon made plans to get involved with each other. The musician who tests the waters of performance art and the performance artist and meteorologist with speaking ambitions have spent two weeks rehearsing together. Both brought material from their fields, which results in a wild potpourri of sounds, lyrics, visuals, noises and body.
The music performance is underlined by the audible live heartbeats, that serve as an unpredictable rhythm to the music. A specially programmed fluid dynamics animation runs in the background, showing wind currents over a mountain range, from which eddies repeatedly detach and decay. The text underlines the very personal Undine moments, when we are experiencing the balancing act called life.
Sara Koller – flow simulations, dance
Matija Schellander – music, video
http://www.sarakoller.ch/ http://matija.klingt.org


Vocals, Modular Synth, Autoharp.
Coco Bechamel, die ehemals als MC Rhine mit koenigleopold auf der Bühne stand, präsentiert ihr neues Solo Projekt, das sich vorwiegend
elektronischer Hardware und der eigenen Stimme widmet.
Ihre erste Veröffentlichung ist das Video „whatever“, das kürzlich in
Zusammenarbeit mit antiehdas entstanden ist. Oft weiß Coco Bechamel
selber nicht, was genau auf der Bühne passieren wird aber Folgendes
steht fest: Improvisation. Experiment. Tun.

okto.tv/de/oktothek/episode/20179
http://www.karolinapreuschl.com/