Lorem ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit dolor sit amet.

#119


*** MAYER + DRAB [concert]

Gobi Drab: Blockflöten, Stimme
Veronika Mayer: Elektronik

*** FREE SPEECH! ?  [Performance]

Anna Mendelssohn: konzept und performance

*** ENFLEURAGE [concert]

Anna Anderluh: Stimme, Autoharp, Live Loops, Effekte

David Gratzer: Gitarre, Live Loops, Effekte

Lukas Aichinger: Perkussion, Gongs


MORE INFO :::

 

*** MAYER + DRAB [concert]

Gobi Drab: Blockflöten, Stimme
Veronika Mayer: Elektronik

Gobi Drab (Blockflöten, Stimme) und Veronika Mayer (Elektronik) bewegen sich stilistisch zwischen freier Improvisation und Neuer Musik. Sie erschaffen bewegte Klangtexturen aus Instrument, Stimme und Elektronik, ihre Musik erhält lyrischen Charakter durch die Verwendung von Sprachlauten und verbaler Rhythmik und steht im Spannungsfeld zwischen klanglicher Ergänzung und klanglichem Kontrast durch die Besetzung des Duos.

https://veronikamayer.com

 

 

 

 

 

 


*** FREE SPEECH ! ?  [Performance]

Anna Mendelssohn: konzept und performance

Political correctness, Sprachpolizei, Hate Speech, Meinungsfreiheit, Informationsblasen, Content Moderation. Wer oder was geht zu weit? Gibt es eine Gürtellinie und wer bestimmt sie? Die Redefreiheit war immer eine starke Forderung von Links und ist jetzt völlig von den Rechten in Beschlag genommen worden. Wem gehört heute die Wahrheit?

https://www.annamendelssohn.net/free-speech

 

 

 

 

 

 


*** ENFLEURAGE [concert]

Anna Anderluh: Stimme, Autoharp, Live Loops, Effekte

David Gratzer: Gitarre, Live Loops, Effekte

Lukas Aichinger: Perkussion, Gongs

Anna Anderluh, Lukas Aichinger und David Gratzer gelingt mit improvisatorischer Leichtigkeit und spontan-kompositorischer Intelligenz ein Trilog, der die Charaktere ihrer musikalischen Welten aufnimmt um Neues erwachsen zu lassen.

Beim Hören entstehen unweigerlich Bilder, im dichten Taumel zwischen Geschwindigkeit und meditativen Mantren, die in den langen Frames die Freiheit finden, sich zu entfalten. Gitarre, Schlagzeug, Autoharp, Stimme und Loops fließen so zu einer Filmmusik, der man mit Neugier folgt – von sanften Visionen in mutige Destruktionen zu Neuanfängen.

http://www.enfleurage-band.com/#home

.