DerBlödeDritteMittwoch präsentiert Positionen der zeitgenössische Avantgarde im informellen Rahmen für ein breites Publikum in Form einer monatlichen Veranstaltungsreihe.
Insbesondere widmen wir uns den Genres [experimentelle] Musik, Medienkunst, Performance, Video und angrenzenden Kunstsparten.

Der Namen der Reihe „Der Blöde Dritte Mittwoch“, bezieht sich auf das Buch „Blödmaschinen“ von Markus Metz und Georg Seeßlen, dessen kluge und engagierte Kritik an kulturellen Dynamik des Neoliberalismus wir immer noch viel abgewinnen können.

Abgesehen davon dachten wir, dass der Name leicht zu merken ist.
Der Teil „dritter Mittwoch“ in unserem Namen bezieht sich auf unseren bevorzugten Veranstaltungstermin.

Das Veranstaltungsteam besteht derzeit aus:

Adele Knall
Anat Stainberg
Arnold Haberl (/aka noid)

Der Blöde Dritte Mittwoch wird vom Verein für Kunstvermischung organisiert (Impressum):

Verein für Kunstvermischung Wien (Wien)
Dornerplatz 13/32, 1170 Wien, Österreich
ZVR: 448124582

Kontakt: bloed@klingt.org